Geschichte:

Frische Forellen, seltene Krebse und engagierte Gastwirte

Man muss nicht bis an die Adria reisen, um Fischspezialitäten zu genießen. Südtirol bietet mit dem Krebsbach ein Fischrestaurant in der Nähe von Meran. Familie Höfler betreibt hier seit 1960 eine eigene Fischzucht, in der die Forellen ausgebrütet und herangezogen werden. Mit viel Einsatz, Sorgfalt und unter den besten Bedingungen. Durch die Fischzucht und die angeschlossenen Teiche fließt der Krebsbach, der Lebensraum vom seltenen Dohlenkrebs ist. Als Fischzüchter und Landwirte lebt und arbeitet Familie Höfler im engen Bezug zur Natur. Den Südtiroler Flusskrebs vor dem Aussterben zu retten ist ihnen ein großes Anliegen. Genauso wie die Gäste, die das Krebsbach besuchen, mit hausgemachten Fischspezialitäten zu verwöhnen. Seit 1980 kommen im Krebsbach die frischen Forellen in allen möglichen Variationen auf den Tisch.

Fischzucht/Restaurant:

Mit Blick auf Wasser, Wiesen und Himmelblau

Eingebettet in die reizende Naturlandschaft von Niederlana und am Ufer eines idyllischen Fischerteichs, ist das Restaurant mit Sonnenterrasse ein Südtiroler Ausflugsziel für die ganze Familie. Am schön gedeckten Tisch sitzen und das Spiel auf dem Wasser beobachten, wo Enten auf dem Teich tanzen und sonnige Ruhebänke am Ufer warten. Das Restaurant Krebsbach bei Meran bietet mittags und abends warme Küche und auch Sitzplätze für größere Gruppen, wie Familienfeiern oder Betriebsessen. Im Frühjahr 2017 vollständig umgebaut lädt das freundliche Ambiente zum Verweilen. Inspiriert von der mediterranen Umgebung geben helle Farben den Ton an und viel Sonnenlicht erfüllt die Räume. Hier sind große und kleine Feinschmecker gerne zu Gast, um die köstlichen Forellen aus der eigenen Aufzucht zu genießen. Falls erwünscht auch selbst geangelte.

Regionale Küche:

Das besondere Genuss- erlebnis

Die frische Forelle aus der eigenen Aufzucht ist natürlich die Hauptdarstellerin in der Küche des Restaurant Krebsbach in Südtirol. Frisch aus dem Wasser geholt, ist sie eine Spezialität des Hauses. Dabei ist es auch möglich, dass die Gäste des Fischrestaurants in Südtirol ihre eigene Forelle serviert bekommen. Zuvor am Teich geangelt, wird der Fisch innerhalb kurzer Zeit wie gewünscht zubereitet. Daneben verwöhnen weitere Rezepte aus der Südtiroler Küche die Gäste. Von Antipasti über warme Vorspeisen bis hin zu Fleischgerichten bietet die Speisekarte eine vielfältige Auswahl. Saisonale Zutaten aus der Region haben dabei Vorrang. Kredenzt werden die hausgemachten Köstlichkeiten im Ambiente des kürzlich umgebauten Restaurants, das außerdem mit einer großen Sonnenterrasse lockt.

Anfahrt:

So erreichen Sie uns

Fam. Höfler
39011 Lana - Südtirol
Unterackpfeif 15
T +39 0473 561409
info@krebsbach.it

Geöffnet vom: 15.3 – Ende Oktober,
durchgehend von 10.30 – 22.30 Uhr.
Montag Ruhetag
Warme Küche: von 11.30 – 14.00 Uhr
und 17.30 – 21.00 Uhr

Impressum/Privacy

Reservieren Sie einen Tisch

Benachrichtigen Sie uns bitte mindestens 24 Stunden vorher, sollten Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können. (Abmeldung nur telefonisch möglich)