Frisch, regional und hausgemacht

Forelle aus eigener Aufzucht, in vielen verschiedenen Varianten zubereitet, regionale Spezialitäten, hausgemachter Apfelstrudel. Das Restaurant Krebsbach bereichert den Familienausflug in Südtirol zu Mittag und am Abend mit seiner Südtiroler Küche. Oder wie wär’s mit einem Stück Kuchen? Nach überliefertem Rezept zubereitet, verführen Erdbeertorte oder Schwarzwälderkirsch zur Pause mit Kaffee und Kuchen. Hausgemacht sind im Restaurant Bar Krebsbach auch manche Säfte: So erfreut sich der Quittensaft größter Beliebtheit. Und je nach Saison runden frische Spargeln oder Pilze das kulinarische Angebot ab.

Heute empfehlen wir

Forellenfilet vom Haus in der Pfanne gebraten mit Letscho und Kartoffeln im Speckmantel

Pochiertes Lachsforellenfilet mit frischer Dillsauce und Salzkartoffel

 Krebsbach- Saibling mit frischen Kräutern gefüllt und Beilage nach Wahl

       Dessert:

       Schokotörtchen mit flüssigem Kern auf Vanillespiegel